Fotostudio Sinnesbichler

ÜBER MICH

Geboren bin ich 1968, aufgewachsen in Rosenheim. Seit ca. 20 Jahren wohne ich mit meinem Mann Thansau / Gemeinde Rohrdorf. Kurz nach meiner ersten Ausbildung zur Bankkauffrau absolvierte ich eine weitere Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin (Spanisch). Danach war ich 10 Jahre in der Redaktion eines Bertelsmann-Fachverlages tätig. Dort kam ich auch erstmals in Berührung mit Fotografie und Bildbearbeitung. Meinen Traumberuf als Fotografin, den ich nun seit einigen Jahren nach etlichen Kursen, Weiterbildungen, Praktika und Meisterklasse in Salzburg ausübe, habe ich also erst relativ spät für mich entdeckt. Ich freue mich umso mehr darüber, dass sich alles so entwickelt hat und ich nun diesen interessanten, spannenden und beglückenden Weg gehen darf. Speziell an der Hochzeitsfotografie begeistert mich einerseits vor allem das Einfangen der kleinen, unbezahlbaren Momente, der Details, der verliebten Blicke, der ganz speziellen Augenblicke, sei es bei den Vorbereitungen, bei der Zeremonie oder dann später, wenn kräftig gefeiert wird - und andererseits die Menschen, die dahinter stecken mit all ihren Geschichten.

Lebendige Bilder, möglichst unauffällig aus dem Hintergrund - das macht mir am meisten Freude. Ergänzt wird die Reportage auf Wunsch durch Brautpaar-Portraits, die man z.B. am Vormittag machen kann - vielleicht auch mal ganz unkonventionell in Verbindung mit einem kleinen Sektfrühstück oder bei einem Spaziergang durch die Stadt, aber auch eher klassisch an landschaftlich schönen Plätzen wie z.B. an einem See, in einem Schlossinnenhof usw. Veredeln lässt sich dies alles dann durch ein wunderschönes Hochzeitsbuch in exklusiver Ausführung. Ein solches Buch erzählt die Geschichte Ihres Hochzeitstages formvollendet in klassischer Weise.

Es ist ein großer Vertrauensbeweis, eine Hochzeit fotografisch begleiten zu dürfen - der Tag ist einmalig und nicht wiederholbar. Vielen Dank an alle, die mir dieses Vertrauen schenken - es ist mir ein großes Anliegen, verantwortungsvoll damit umzugehen.